Forschungsgemeinschaft der Deutschen Keramischen Gesellschaft e. V.

Aufgaben und Ziele der FDKG

Aufgaben

  • .... Förderung der KERAMIK in technischer, wissenschaftlicher und künstlerischer Beziehung, u. a. durch die Beschaffung von Mitteln aus der Industrie, der öffentlichen Hand und aus anderen Interessentenkreisen zur Finanzierung einschlägiger Tätigkeiten, Arbeiten und Forschungsvorhaben.
  • .... aktive Beteiligung an Entscheidungsfindungsprozessen im Bereich der Forschung- und Entwicklungspolitik, um die Interessen der keramischen Industrie, Wissenschaft und Lehre mit einzubinden.

Ziele

  • .... Forschung ist Innovation und nur eine permanente Entwicklung sichert die globale Wettbewerbsfähigkeit jeder Industrie. Die FDKG fördert aus diesem Grund die Lösungen von grundlegenden, industrie- und produktnahen Problemstellungen, die die gesamten keramischen Industrie und alle angrenzenden Fachgebiete betreffen.

Ihr Beitrag

  • .... durch Ihre persönlichen und/oder juristischen FDKG Mitgliedschaft können Sie dazu beitragen, dass die keramische Industrie, Wissenschaft und Lehre auch weiterhin als ein innovativer und  forschungsintensiver Industriezweig - nicht nur in Deutschland - wahrgenommen wird.
Die industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) - Lösungsgrundlage für praxisorientierte, technisch- wissenschaftliche Problemstellungen ....
Die Aufgaben des FDKG Vorstandes ....
Aufgaben des FDKG Forschungsbeirat (FB) ....
Aufgaben der FDKG Geschäftsstelle ....
Hier finden Sie die jährlichen FDKG Tätigkeitsberichte ....
Die FDKG Satzung ist die juristische Grundlage des Vereins ....
Die FDKG Beitragsordnung, beschlossen durch die Mitgliederversammlung ....

Nach oben
© 2012-2017 FDKG Forschungsgemeinschaft der Deutschen Keramischen Gesellschaft e.V.